Willkommen bei Bassfürsvolk! Get in tune

Jan Clemens live mit DKU

E-Bass-Unterricht seit 2002 - Braunschweig und Essen

Von Pop und Rock, Jazz, Blues und Funk bis hin zu Grunge oder Punk werden bei uns vielfältige Styles und individuell abgestimmte Lerninhalte vermittelt und mit aktuellen technischen Möglichkeiten verbunden. Dazu gehören ein Online-Workspace (>LogIn) für alle Schüler, der den Austausch untereinander und die Nutzung von zusätzlichen Übungen, Noten und Merkblättern erleichtert, ein computergestützter Unterricht und das Arbeiten mit auch zu Hause frei nutzbarer Software und das Üben mit Hörbeispielen und Playalongs.
Demo:



Konzept

Nach und nach wurde das praktisch orientierte Unterrichts- Konzept von Bassfürsvolk ausgearbeitet und stetig erprobt. Aufgrund von persönlichen Erfahrungen und den Anforderungen unserer Schüler legen wir im privaten Einzelunterricht die inhaltlichen Schwerpunkte auf  Spieltechnik, Gehörbildung und Gesamtverständnis. Erst danach kommen Aspekte wie Harmonielehre oder Spielen nach Leadsheets zum Tragen.
Mit dem hier verlinkten PDF kann man sich einen Überblick über die Struktur und die Inhalte des Unterrichts verschaffen.


Schwerpunkte

speaker

Unter Spieltechnik fassen wir Haltung, Timing, Fingersatz sowie Anschlag und Dynamik zusammen.
Wir beschränken uns nicht auf eine einzige korrekte Technik,  sondern behandeln zusätzlich authentische  pragmatische Spielweisen, um dem spezifischen Ausdruck bestimmter musikalischer Genres und allen Livesituationen gerecht zu werden. Dazu kommen Techniken und Stilmittel wie Deadnotes, Legato-Techniken und vieles mehr. 

Frühzeitige Gehörbildung ersetzt im Unterricht und in der Praxis das Notenlesen, welches im Amateurbereich der Pop/Rock Musik nicht unbedingt üblich ist. So wird eine Basis für das elementare "Zuhören und sofort Nach- bzw. Mitspielen" geschaffen. Selbstverständlich bieten wir auf Wunsch auch Unterricht auf Notenbasis an. 

Gesamtverständnis: Wir halten es für wichtig, zu verstehen, wie das Zusammenspiel einer Band und der einzelnen Instrumentalisten funktioniert. Daher lassen wir die Grundbegriffe und Grundzusammenhänge zum Beispiel des Schlagzeugspiels in den Unterricht einfließen, indem zu einem Bassgroove der passende Schlagzeug-Loop programmiert wird.

Die Dozenten
Jan Clemens

Jan hat in München, Innsbruck und dem Ruhrgebiet nebenberuflich als Basslehrer und Musiker gearbeitet. Jetzt lebt er in Braunschweig.
>weitere Tätigkeitsgebiete


Hien Trinh

Hien unterrichtet unter der Flagge von Bassfürsvolk und anderen Musikschulen und arbeitet als Livemusiker. Als Multiinstrumentalist und Sänger bietet er eine breite Erfahrung.